Yachtcharter Sardinien Angebote

Angebote filtern
Zeitraum
Kojenzahl
Dauer
Min Rabatt
Kategorie
Yachttyp
Rumpftyp

 Nächste angebote >>
Zeitraum Yacht/Land/HafenRabattPreis 
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Oceanis 38 (3Cab)Oceanis 38 (3Cab) - 11.50 m, 6 pers
2015 - Einrumpf, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Oceanis 38 (3Cab) B
-%
1895
1895 EUR
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Lagoon 400 (4Cab)Lagoon 400 (4Cab) - 11.97 m, 8+2 pers
2010 - Katamaran, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Lagoon 400 (4Cab) B
-18%
3410
2852 EUR
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Lagoon 410 (4Cab)Lagoon 410 (4Cab) - 12.37 m, 8+2 pers
2005 - Katamaran, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Lagoon 410 (4Cab) B
-18%
2760
2319 EUR
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Oceanis 41 (3Cab)Oceanis 41 (3Cab) - 12.38 m, 6 pers
2013 - Einrumpf, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Oceanis 41 (3Cab) B
-18%
2065
1732 EUR
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Sun Odyssey 42i (3Cab)Sun Odyssey 42i (3Cab) - 12.85 m, 6 pers
2011 - Einrumpf, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Sun Odyssey 42i (3Cab) B
-18%
1895
1593 EUR
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Oceanis 43 (4Cab)Oceanis 43 (4Cab) - 13.10 m, 8 pers
2011 - Einrumpf, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Oceanis 43 (4Cab) B
-18%
2030
1706 EUR
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Orana 44 (4Cab)Orana 44 (4Cab) - 13.10 m, 8+2 pers
2008 - Katamaran, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Orana 44 (4Cab) B
Top deal offer
2360.000000000 EUR
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Oceanis 43 (4Cab)Oceanis 43 (4Cab) - 13.10 m, 8 pers
2009 - Einrumpf, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Oceanis 43 (4Cab) B
-18%
1980
1665 EUR
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Helia 44 (4Cab)Helia 44 (4Cab) - 13.30 m, 8 pers
2014 - Katamaran, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Helia 44 (4Cab) B
-5%
4110
3920 EUR
04/04/2015
7 Tage
Yacht Charter Bavaria 44 (4Cab)Bavaria 44 (4Cab) - 13.40 m, 8+1 pers
2004 - Einrumpf, Segelyacht in Italien, Sardinien / Portisco
Bavaria 44 (4Cab) B
-18%
1715
1449 EUR
 Nächste angebote >>

Sardinien, die zweitgrößte Insel des Mittelmeers

Sardinien, liegt in der Mitte der Region, die durch die italienische und die iberische Halbinseln und Afrika begrenzt wird. Mit eine Gesamtfläche von 24090 km², gilt Sardinien als einer der Orte mit der längsten Besiedlungsgeschichte in Europa. Doch vor allem ist heutzutage Sardinien ein großartiger Ort für einen Yachtcharter-Urlaub.

Der Relief der Insel ist sehr variiert: die Gebirgsketten sind von Ebenen und Tälern abgegrenzt, die zur West- und Südküste in einen flacheren Tiefland übergehen. Dank der felsigen Bodenstruktur ist die Küstenlinie ziemlich gerade, aber hier findet man auch tiefe und weite Buchten, die von kleinen Inseln umgeben werden, einfach perfekt für festmachen von Yachten.

Die Flora der Insel ist auch vielfältig und besteht meistens von Büsche und Sträucher, aber es gibt auch Wälder und Olivenbäume. Eines der besonderen Tiere, die Sie hier finden können, sind die Flamingos. Die wichtigsten Nationalparks der Insel sind Gennargentu, Sette Fratelli und Monte Arcosu.

Das Klima ist mediterran, mit vielen sonnigen Tagen im sommer und mildes Wetter im Winter, was heißr, dass man Sardinien selbst außerhalb der Yachtcharter-Saison besuchen kann. Die gewöhnliche Urlaubssaison dauert von Sommer bis zum spät im Herbst, da die Temperaturen immer noch um 21-23 Grad liegen.

Die Geschichte der Insel würde für eine ganze Büchersammlung ausreichen, schließlich reicht sie weit in die Vergangenheit zurück, in die Epoche der Nuraghen-Zivilisation. Danach kamen die Phönizier und die Römer, die erste Häfen gründeten und den Handel mit dem afrikanischen Reich Karthago ausbauten. Nach dem Zerfall des Römischen Reiches ergriffen die Byzantiner die Macht über Sardinien, allerdings nur für eine kurze Zeit, da im 8. Jahrhundert die Insel regelmäßig von den Arabern überfallen wurde.

Spanien spielte im Lauf der Zeit eine wichtige Rolle in der Geschichte von Sardinien, was wohl erklärt, warum selbst heute in viele Teile der Insel die katalanische Lebensweise spürbar ist. 1713 verlor Spanien die Kontrolle über die Insel, bis 1861 war es ein Teil von Österreich, und dann wurde Sardinien Teil des Königreiches von Italien. Nach den Weltkriegen im zwanzigsten Jahrhundert entwickelte sich die Insel zu einem beliebten Urlaubsziel, das von immer mehr Touristen besucht wurde, die sein Yachtcharter-Potenzial entdeckten.

Heute sind Hafenstädte wie Alghero, Cagliari, Cannigione, La Maddalena, Olbia, Palau und Portisco die meistbesuchten und bekannten Städten der Insel - nicht nur dank ihrer großártigen Strände, sondern auch dank ihrer faszinierenden Geschichte und Kultur, die längst vergessene Zeiten widerspiegeln. Bei britischen, spanischen und deutschen Yachtcharter-Seglern ist Sardinien besonders beliebt, da sie hier Jahr für Jahr immer wieder zurück kommen.

Das schöne Wetter und die feinen Strände von Sardinien locken nicht nur Yachtcharter-Abenteurer an, sondern auch viele andere Wassersportliebhaber, die sich an diesen Küsten jährlich versammeln.

In Yachtcharter Sardinien werden sie viele natürliche Häfen zum Festmachen finden, und obwohl die Marinas nicht besonders zahlreich sind, bieten sie gute Dienstleistungen für jeden Yachtcharter-Besucher. Die perfekte Zeit für einen Segelurlaub an der sardinischen Küste ist vom Mai bis September, da vom Westen die Seebrise weht und auch wenige Gezeiten auftreten.